Anwendungsgebiete der Akupunktur

Chronische Schmerzen aller Art:
Migräne, Spannungskopfschmerzen, Schmerzen des
Bewegungsapparates (z.B. Hals-, Brust-, Lendenwirbel-
säulenbereich, Schulter, Ellenbogen, Handgelenk,
Hüftgelenk, Knie, Fuß, Ferse, Zeh)

Steigerung der körpereigenen Abwehrkräfte

Chronische Erschöpfungszustände
(chronic fatigue syndrome)

Allergische Beschwerden:
Heuschnupfen, Asthma bronchiale, allergische
Neurodermitis, Nahrungsmittelallergie, Sonnenallergie

Übermäßiges Schwitzen (Hyperhidrosis)

Konzentrationsschwäche

Nikotinentwöhnung

Gewichtsreduktion

Impotenz

Obere Atemwegsinfekte

Lungenerkrankungen:
Asthma, Reizhusten, chronische Bronchitis

Herz- und Kreislauferkrankungen:
Bluthochdruck, Kreilauflabilität,
funktionelle Herzbeschwerden

Erkrankungen des Magen-Darmtraktes:
Koliken, Reizdarmsyndrom, Verstopfung, Blähungen

Erkrankungen des Urogenitaltraktes:
Reizblase, chronische Blasenentzündung, Prostatabeschwerden

Gynäkologische Erkrankungen:
klimakterische Beschwerden, Regelbeschwerden

Erkrankungen des Nervensystems:
Trigeminusneuralgie, Apoplexie (Schlaganfall),
Polyneuropathie, Depression, Neurose,
Facialisparese (Gesichtsnervenlähmung)

Erkrankungen im HNO-Bereich:
Chronische Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung),
Schwindel,Tinnitus, Hörsturz

Hauterkrankungen:
Ekzeme, Neurodermitis; Anti-Aging

Augenerkrankungen:
Glaukom, Konjunktivitis, Kurzsichtigkeit, müde Augen